Über die Stiftung
Stiftungszweck
 
Die Stiftung Swiss Foundation for Excellence and Talent in Biomedical Research wurde 2008 gegründet und hat ihren Sitz in Basel. Ziel und Zweck der Stiftung ist die Förderung exzellenter wissenschaftlicher Forschung auf dem Gebiet der Biomedizin sowie die gezielte Steigerung der Attraktivität des Forschungsplatzes Schweiz für junge Talente in diesem Fachgebiet.
Der Stiftungszweck wird erreicht durch die Vergabe von Förderungsstipendien an Post-Doktorandinnen und -Doktoranden aus der ganzen Welt, welche einen engen Kontakt mit Forschungsinstituten in der Schweiz aufrechterhalten möchten. Die Stipendien werden als Beiträge für Lecture Tours an schweizerischen Hochschulen und Forschungsinstituten zugesprochen.
Im Rahmen der vorgesehenen Mittel vergibt der Stiftungsrat viermal jährlich Förderungsstipendien.


Stiftungsrat
 
Dem Stiftungsrat der Swiss Foundation for Excellence and Talent in Biomedical Research gehören an:
 
Präsident Prof. Dr. Joachim Seelig Biozentrum, Universität Basel
Vizepräsident Prof. Dr. Beat Gähwiler
Institut für Hirnforschung, Universität Zürich
  Prof. Dr. Hanns Möhler
  Prof. Dr. Walter Wahli
Zentrum für integrative Genomik, Universität Lausanne
  Prof. Dr. Werner Zimmerli